Evaluierung der Investitionsprämie durch IWI und P-IC

Mit der COVID-19-Investitionsprämie des BMDW wurden im Zeitraum 1.9.2020 bis 28.2.2021 insgesamt 243.865 Anträge der österreichischen Wirtschaft mit einem Investitionsvolumen von € 78,15 Mrd. genehmigt und damit ein international einzigartiges Instrument zur Stimulierung von Investitionen umgesetzt.

Mit der COVID-19-Investitionsprämie des BMDW wurden im Zeitraum 1.9.2020 bis 28.2.2021 insgesamt 243.865 Anträge der österreichischen Wirtschaft mit einem Investitionsvolumen von € 78,15 Mrd. genehmigt und damit ein international einzigartiges Instrument zur Stimulierung von Investitionen umgesetzt. P-IC hat gemeinsam mit dem Industriewissenschaftlichen Institut die Wirkungen der Investitionsprämie evaluiert. Die Ergebnisse der Evaluierung wurden gestern von BM Dr. Schramböck in Alpbach vorgestellt, den Bericht finden Sie unter folgendem Link:
https://www.bmdw.gv.at/Services/Publikationen/Investitionspr%C3%A4mie.html

(Bildquelle: leadersnet.at)